Biotopverbundbrücke Spitzäcker

Biotopverbundbrücke auf dem Galgenberg
in Nürtingen-Neckarh
ausen (Gewann Spitzäcker)

SONY DSC

Lage: Hochfläche auf dem Galgenberg. Südöstlicher Ausläufer des Naturraumes der Filderebene.
Größe: 2,3 ha, Position: UTM Gitter 32 U E 0520906 N 5385647
Im nachstehenden Bild Rotes Rechteck

lage_spitzaecker

Eigentümer: Stadt Nürtingen
Zweckbestimmung: Naturschutz und Landschaftspflege
Bei der ersten Pflanzaktion am 30.10.1994 wurden vom Schwäbischen Albverein sechs Hecken mit insgesamt 900 Sträuchern angelegt. Außerdem wurden 17 Bäume gepflanzt. Bei der zweiten Pflanzaktion am 30.10.1995 wurden im Rahmen der Gestaltung eines naturnahen und stufig aufgebauten Waldrandes 20 m vom bestehenden Waldrand entfernt eine Hecke mit 223 Sträuchern angelegt.
Zwischen dieser Hecke und dem Wald wurden 15 Bäume zweiter Ordnung gepflanzt. Vor allem Hainbuchen, Feldahorn und außerdem Wildapfel, Wildbirne und Wildkirsche. Zusätzlich wurden im Verlauf der zweiten Pflanzaktion angelegt:

–  Ein Rosenlehrpfad mit 13 Wildrosenarten
–  20 Hochstamm – Obstbäume als Übergang der Biotopverbundbrücke zu den
Streuobstwiesen am Talhang
–  Im Bereich einer Sukzessionsfläche ein Steinriegel für Eidechsen und  Schlangen
– Ein Ackerrandstreifen mit gefährdeten Ackerwildkräutern

Mit dem Ackerrandstreifen wurde mit der Anlage einer größeren landwirtschaftlichen Schaufläche begonnen.
Inzwischen wurde ein Wildobstlehrpfad angelegt, sowie ein Kräutergarten mit Felsenpflanzen, Heil- und Gewürzpflanzen geschaffen.
Dabei steht den Helfern des Schwäbischen Albvereines Prof. Dr. Jan Sneyd von der Fachhochschule Nürtingen mit Rat und Tat bei.
Die gesamte Anlage der Biotopverbundbrücke wird von Helfern des Schwäbischen Albvereines gepflegt und weiterentwickelt.

Kontaktpersonen:
Walter Wahl, Schubertstraße 5, 72622 Nürtingen-Neckarhausen, Tel. 07022 59175
Erich Haas, Gauvorsitzender Teck-Neuffen-Gau im Schwäb Albverein, Im Fritzle 24,
72622 Nürtingen, Tel. 07022 34680, Email: 
Richard Haussmann, Gaunaturschutzwart Teck-Neuffen-Gau im Schwäb. Albverein, Friedrichstr. 13, 72644 Oberboihingen, Tel. 07022 61781,
Email:

Link für ein Angebot zu einer kurzen Wanderung zu den Spitzäckern

Infoflyer als PDF-File 2011-07-07_demoflyer

Vollständiges Faltblatt beim Gauvorsitzenden Erich Haas für einen
Unkostenbeitrag von 1,- € plus Versandkosten abrufbar